frisch


frisch
frischadj
\
1.frisch,fromm,fröhlich,freiadv=unbekümmert;mutig;bedenkenlos.Eigentlichderdurch»Turnvater«JahnvolkstümlichgewordeneTurnerwahlspruch.1920ff.
\
2.sechzehnLenzefrisch=sechzehnJahrealt.BeijungenLeuten,vorallembeijungenMädchenzähltmannachLenzen(dichterspr.»Lenz=Frühling«),beiErwachsenennachJahren.1950ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.